Startseite

Unfall

Gegen 06:30 Uhr heute Morgen wurden die Feuerwehr Klosterfelde Gemeinde Wandlitz, die Freiwillige Feuerwehr Lanke und die Freiwillige Feuerwehr Prenden in die Prendener Dorfstraße gerufen. Eine Frau kam mit ihrem PKW von der Straße ab, überschlug sich und kam kopfüber in einem Graben zum liegen. Die Feuerwehr befreite die Fahrerin aus ihrem Fahrzeug, sie wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus verbracht. Da aus dem PKW Betriebsstoffe austraten und in den Graben liefen wurde die Freiwillige Feuerwehr Zerpenschleuse mit speziellem Ölbindemittel nachgefordert.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 10. April 2017

Weitere Meldungen

"Eigenheim auf Rädern" angekommen
Für 354 000 Euro bauen sich Leute ein Haus - in Zerpenschleuse gibt es für diese Summe ein ...
Flammen im Wald bei Klosterfelde
Klosterfelde (MOZ) Zu einem Waldbrand bei Klosterfelde sind mehrere Feuerwehren aus der Gemeinde ...