Startseite

Barnimer Aktionstag 2015 & 50 Jahre JF Bernau

Am Samstag fand in der Bernauer Altstadt bei herrlichstem Wetter der 2. Barminer Aktionstag statt. Zahlreiche Jugendfeuerwehren aus dem gesamten Landkreis Barnim gingen an den Start. Aber nicht nur das. Denn die Jugendfeuerwehr Bernau feierte an diesem Tag ihr 50.-jähriges Bestehen!!!

 

Zu sehen gab es zudem auch viel. Das Deutsche Rote Kreuz, die DLRG und die Johanniter haben sich vorgestellt, der Katastrophenschutz des Landkreises war zu sehen, die Sondereinsatzgruppe (SEG) Führung war auch dort und andere verschiedene Fahrzeuge aus dem Landkreis konnte man ebenso bestaunen.

Nachdem der Fahrzeugkorso vorbei war und auch die letzten Mannschaften vor Ort eintrafen und sich bei Doreen Gaertner (stellv.Kreisjugendwartin) angemeldet hatten, konnte es endlich los gehen. Im 10-Minuten-Takt starteten die Mannschaften. Erfreulich war auch die erfolgreiche Teilnahme von 3 Kindermannschaften, welche außer der Wertung mitliefen.
Ich will gar nicht mit so vielen Zahlen rumjonglieren...Aber es ist schon erstaunlich, wie viele Personen an so einen Tag beschäftigt werden.
23 Mannschaften mit rund 200 Teilnehmern, rund 52 Betreuer, rund 100 Personen vor und hinter den Kulissen... Das heißt, es waren über 350 Personen unterwegs.

Auf Grund des großen Andrangs an den einzelnen Stationen verzögerte sich alles etwas. Als dann auch die letzten Mannschaften das Ziel erreicht haben und alle Ergebnisse ausgewertet waren, ging sie los... Die heiß ersehnte Siegerehrung...

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Sa, 11. Juli 2015

Weitere Meldungen

"Eigenheim auf Rädern" angekommen
Für 354 000 Euro bauen sich Leute ein Haus - in Zerpenschleuse gibt es für diese Summe ein ...
Flammen im Wald bei Klosterfelde
Klosterfelde (MOZ) Zu einem Waldbrand bei Klosterfelde sind mehrere Feuerwehren aus der Gemeinde ...