Startseite

112-Open-Air Zerpenschleuse

Tolle Stimmung beim 112-Open-Air

Zerpenschleuse (gea) Unter dem Motto "Wir kommen, wenn Sie Hilfe brauchen. - Kommen Sie, wenn wir feiern!" hat der Zerpenschleuser Feuerwehrverein Pfingsten zum 112-Open-Air-Konzert eingeladen. Die Leipziger Coverband ABBA da capo heizte rund 300 Gästen ein. Anschließend stand die Rock-Cover-Band "four feel fine" auf der Bühne. Bis spät in die Nacht wurde getanzt.

Das einzige Open-Air-Konzert in der Gemeinde Wandlitz wurde bereits zum dritten Mal in Folge vom Zerpenschleuser Feuerwehrverein organisiert. Nicht nur Bürgermeisterin Jana Radant freute sich über die tolle Stimmung. Dass die Feuerwehren der Region ehrenamtlich im Einsatz sind und endlos viel Zeit in Hilfseinsätze investieren, darauf sollen Veranstaltungen dieser Art aufmerksam machen. "Nachwuchs und Quereinsteiger sind stets willkommen", betont Mitorganisatorin Clara-Anja Himmel-Berg. Die neun freiwilligen Feuerwehren entlasten die Gemeinde enorm. Außerdem ist es in Zerpenschleuse der Feuerwehrverein, der das Osterfeuer, das Kitafest und andere Veranstaltungen organisiert.

Mit ihrem Programm touren ABBA da capo durch Europa. Um so stolzer waren die Zerpenschleuser, die Band bei sich im Ort zu erleben.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Zerpenschleuse
Fr, 17. Mai 2013

Weitere Meldungen

"Eigenheim auf Rädern" angekommen
Für 354 000 Euro bauen sich Leute ein Haus - in Zerpenschleuse gibt es für diese Summe ein ...
Flammen im Wald bei Klosterfelde
Klosterfelde (MOZ) Zu einem Waldbrand bei Klosterfelde sind mehrere Feuerwehren aus der Gemeinde ...