Startseite

130 Jahre Feuerwehr Liebenwalde

130 Jahre Feuerwehr Liebenwalde

 

Unsere Nachbarn, die Freiwillige Feuerwehr Liebenwalde, feierte vom 17.08-18.08.2012 ihr 130-jähriges Bestehen, zu dem auch wir recht herzlich eingeladen waren.

 

Bereits am Freitag, den 17.08.2012 waren drei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Zerpenschleuse nach Liebenwalde gefahren, um die Fahnenweihe der Freiwilligen Feuerwehr Liebenwalde zu begehen.

 

Am Samstag Morgen nahmen wir am Festumzug teil, um am Nachmittag einen Löschangriff der Frauenmannschaft, mit Unterstützung der Kameradinnen Anke Müller (Freiwillige Feuerwehr Wandlitz) und Katja Stegemann (Freiwillige Feuerwehr Klosterfelde) vorzuführen.

 

Die Besonderheit dieser Vorführung war, dass die Frauen am Anfang in alltäglichen Situationen des Lebens ( Bsp. Wäsche aufhängen) gezeigt wurden, um dann mit unserer alten Handdruckspritze, auch liebevoll „Oma“ genannt, ein brennendes Haus zu löschen.

 

Diese Art von Löschangriff war für alle Beteiligten eine völlig neue, aber lehrreiche Erfahrung gewesen.

 

Zusammenfassend bleibt nur zu sagen, dass es ein sehr schönes Jubiläumsfest war und wir unseren Kameraden der Freiwillige Liebenwalde erfolgreiche und möglichst unfallfreie weitere 130 Jahre wünschen.

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Zerpenschleuse
Sa, 18. August 2012

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

"Eigenheim auf Rädern" angekommen
Für 354 000 Euro bauen sich Leute ein Haus - in Zerpenschleuse gibt es für diese Summe ein ...
Flammen im Wald bei Klosterfelde
Klosterfelde (MOZ) Zu einem Waldbrand bei Klosterfelde sind mehrere Feuerwehren aus der Gemeinde ...